Skip to main content

Atelier-Tage

 

 

Am 28.02. und am 1.03. standen die Vormittage in der Volksschule St. Johann ganz unter dem Motto „Was ist Kunst?“. Dabei wurde den Kindern die Möglichkeit gegeben, sich mit Kunstrichtungen und Künstlern auseinanderzusetzen. In der Vorbereitungsphase überlegten die Schüler und Schülerinnen, was Kunst für sie bedeutet. Die Ergebnisse wurden im Rahmen einer kurzen Versammlung aller Klassen präsentiert. Bei der anschließenden praktischen Arbeit hatten die Kinder die Möglichkeit, klassenübergreifend in Anlehnung an die besprochenen Kunstrichtungen, mit verschiedenen Materialien ihre individuellen Ideen zu verwirklichen. Dabei genossen sie den großzügigen Zeitrahmen und den Freiraum, der ihnen zur Verfügung stand.

 

Ein paar Zitate der Kinder zum Projekt:

„Kunst ist Freiheit.“ (Kind der 1. Klasse)

„Ich habe mich wie eine richtige Künstlerin gefühlt.“ (Kind der 2.Klasse)

„Kunst braucht Menschen mit Fantasie.“ (Kind der 4.Klasse)

„Alles ist Kunst, wenn ein Gedanke dahintersteht.“ (Kind der 4.Klasse)

„Das Malen und das Kreative waren für mich besonders.“ (Kind der 3.Klasse)